Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Auslandsstudium

Entdecke Die Welt

Allen Studierenden empfehlen wir ein Studienjahr oder ein Studiensemester an einer ausländischen juristischen Fakultät. Die Universität Regensburg bietet mit Ihren Partnern derzeit 100 Auslandsplätze rund um den Globus.

Für das Auslandsstudium ist je nach persönlicher Studienplanung der Zeitraum nach dem 4. Fachsemester bei Studienbeginn im Wintersemester bzw. nach dem 3. oder 5. Fachsemester bei Studienbeginn im Sommersemester vorgesehen.


Warum sollte ich einen Auslandsaufenthalt planen?

  • Weil ein Auslandsstudium eine fachliche Bereicherung zum heimischen Kursangebot darstellt.
  • Weil man seine Fremdsprachenkenntnisse verbessern kann.
  • Weil man soziale Kompetenzen erwirbt.
  • Weil man beim zukünftigen Arbeitgeber bessere Chancen hat.
  • Weil man Freundschaften rund um die Welt schließt.

Sie bekommen so die Möglichkeit:

  • ein ausländisches Rechtssystem kennen zu lernen und
  • die deutsche Gesetzgebung aus einem völlig neuen Blickwinkel zu sehen

Welche Angebote gibt es?

Jeder Partneruniversität im ERASMUS-Programm ist ein Mitglied des Professoriums der Fakultät zugeordnet, das Ihnen gerne weitere Fragen beantwortet. In der folgenden Übersicht finden Sie auch Partner aus Übersee, die Bewerbungen im Bereich Rechtswissenschaft akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie in der Suchmaschine des International Office.

Partneruniversität

Ansprechpartner an der UR

Argentinien
Universidad Nacional de Mar del Plata 
International Office
Australien
 
University of Newcastle
International Office
University of Technology Sydney
International Office
Victoria University Melbourne
International Office
Belgien
 
Université de Liège
Prof. Dr. Wolfgang Servatius
Brasilien
 
Universidade Estadual Paulista (UNESP)
International Office
Bulgarien
University of Ruse Angel Kanchev
Prof. Dr. Alexander Graser
Chile
 
Universidad Austral de Chile (Valdivia)
International Office
Universidad del Desarrollo (Santiago)
International Office
Estland
Universität Tartu
Prof. Dr. Robert Uerpmann-Wittzack
Frankreich
 
Université de Lyon II
Prof. Dr. Robert Uerpmann-Wittzack
Université de Montpellier I
Prof. Dr. Robert Uerpmann-Wittzack
Université Paris I Panthéon-Sorbonne
Prof. Dr. Robert Uerpmann-Wittzack/ Prof. Dr. Rainer Arnold
Université de Paris X Nanterre
Prof. Dr. Robert Uerpmann-Wittzack
Finnland
 
Universität Helsinki
Prof. Dr. Robert Uerpmann-Wittzack
Großbritannien
 
University of Aberdeen 
Prof. Dr. Robert Uerpmann-Wittzack
Oxford University 
Prof. Dr. Robert Uerpmann-Wittzack
University of Cambridge
Prof. Dr. Wolfgang Servatius
University of Sheffield
Prof. Dr. Wolfgang Servatius
Griechenland
 
Aristoteles Universität Thessaloniki
Prof. Dr. Thorsten Kingreen
Universität Athen
Prof. Dr. Thorsten Kingreen/ Prof. Dr. Tonio Walter
Italien
 
Università degli Studi di Trieste
Prof. Dr. Martin Löhnig
Università degli Studi di Roma „La Sapienza“
Prof. Dr. Martin Löhnig
Università degli Studi di Verona
Prof. Dr. Martin Löhnig
Università Cattolica del Sacro Cuore, Milano
Prof. Dr. Martin Löhnig
Università degli studi dell' Insubria, Como
Prof. Dr. Martin Löhnig
Japan
Universität Kanazawa
Prof. Dr. Alexander Graser
Universität Nagoya
Prof. Dr. Alexander Graser
Kroatien
Universität Zagreb
Prof. Dr. Martin Löhnig
Mexiko
 
Centro de Investigación Y Docencia Económicas (CIDE) (México D.F.)
International Office
Universidad Autónoma de Aguascalientes (Aguascalientes)
International Office
Universidad de Guanajuato (Guanajuato, México)
International Office
Norwegen
 
Universität i Bergen
Prof. Dr. Martin Löhnig
Österreich
 
Universität Graz
Prof. Dr. Martin Löhnig
Phillippinen
 
Ateneo de Manila University (Manila )
International Office
Portugal
 
Universidade Lusiada Lisboa
Prof. Dr. Thorsten Kingreen
Polen
 
Uniwersytet Lódzki (Lódz)
Prof. Dr. Robert Uerpmann-Wittzack
Uniwersytet Warszawski (Warschau)
Prof. Dr. Robert Uerpmann-Wittzack
Uniwersytet Wroclawski (Wroclaw)
Prof. Dr. Gerrit Manssen
Uniwersytet Mikolaja Kopernika (Torun)
Prof. Dr. Robert Uerpmann-Wittzack
Rumänien 
 
Universität Timisoara
Prof. Dr. Alexander Graser
Universität Alba Iulia
Prof. Dr. Alexander Graser
Russland
 
Universität Kasan
International Office
Lomonossov Universität
International Office
Schweiz
 
Université de Genève
Prof. Dr. Gerrit Manssen/ Prof. Dr. Alexander Graser
Slowakei
Univerzita Komenského v Bratislave
Prof. Dr. Martin Löhnig
Slowenien
Univerza v Ljubljani Prof. Dr. Anatol Dutta
Spanien
 
Universidad de Alcalá de Henares
Prof. Dr. Martin Löhnig
Universidad de Granada
Prof. Dr. Martin Löhnig/ Prof. Dr. Rainer Arnold
Universidad de Las Palmas, Gran Canaria
Prof. Dr. Martin Löhnig/ Prof. Dr. Rainer Arnold
Universidad de Málaga
Prof. Dr. Martin Löhnig
Universidad de Córdoba
Prof. Dr. Martin Löhnig
Universidad Carlos III de Madrid
Prof. Dr. Thorsten Kingreen
Universitat Pompeu Fabra, Barcelona
Prof. Dr. Thorsten Kingreen
Südkorea
Korean University, Seoul
Prof. Dr. Alexander Graser
Tschechien
 
Karlova Univerzita (Prag)
Prof. Dr. Wolfgang Servatius/ Prof. Dr. Rainer Arnold
Masarykova Univerzita v Brne
Prof. Dr. Jörg Fritzsche
Türkei
Ankara Üniversitesi
Prof. Dr. Thorsten Kingreen
Bahceshir Üniversitesi
Prof. Dr. Thorsten Kingreen/ Prof. Dr. Rainer Arnold
Ungarn
 
Eötvos Lórand Universität/ELTE (Budapest)
Prof. Dr. Robert Uerpmann-Wittzack
Pécsi Tudományegyetem (Pécs)
Prof. Dr. Gerrit Manssen
USA
 
American University (Washington D.C.)
International Office
Murray State University (Murray/Kentucky)
International Office
Venezuela
 
Universidad de los Andes (Mérida)
-> derzeit keine Vorlesungen
International Office


Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?

Das International Office der Universität Regensburg steht Ihnen hier als zentraler Partner und Dienstleister zur Seite, um Ihr Bewerbungsverfahren zu begleiten.

Wenn Sie einen Auslandsaufenthalt an einer unserer europäischen Partnerhochschule im Rahmen Ihres Studiums machen wollen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Sie besuchen eine unserer Infoveranstaltungen, die im Herbst stattfinden;
  • Sie informieren sich über die Hochschulen, die für Ihre Fachrichtung Austauschplätze anbieten, am besten über unsere Suchmaschine, über die Sie auch direkt auf die Seiten der jeweiligen Partnerhochschule kommen, und in der Infothek.
    Wichtig ist dabei auch die Frage: Welche Sprachkenntnisse brauche ich, wenn ich an dieser Universität studieren will? Gibt es englischsprachiges Angebot oder ist die Unterrichtssprache gleich der Landessprache?
  • Sie bewerben sich zum nächstmöglichen Bewerbungstermin für einen ERASMUS-Platz. Dazu schicken Sie eine Online-Bewerbung ab und geben die ausgedruckte Bewerbung zusammen mit allen nötigen Unterlagen im International Office zu unseren Sprechzeiten ab.

Nach der Bewerbung im international Office erfolgt eine Auswahl und erst später die Zulassung an der Gasthochschule. Folgende Kurzübersicht zeigt den Bewerbungsablauf von der Informationsphase bis zur Ausreise an die Partneruniversität.

Wenn Sie einen Auslandsaufenthalt an einer unserer überseeischen Partnerhochschule im Rahmen Ihres Studiums machen wollen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Sie besuchen eine unserer Infoveranstaltungen.
  • Sie informieren sich über die Hochschulen, die für Ihre Fachrichtung Austauschplätze anbieten, am besten über unsere Suchmaschine, im Internet und in der Infothek.
    Wichtig ist dabei auch zu beachten: Welche Sprachkenntnisse bzw. welchen Sprachnachweis brauche ich, wenn ich an dieser Universität in Übersee studieren will?
  • Sie bewerben sich zum nächstmöglichen Bewerbungstermin für einen Austauschplatz (Vorlaufzeit: ca. 1 Jahr)
    Welche Unterlagen brauche ich genau für eine Bewerbung?

Nach der Bewerbung im International Office erfolgt eine Auswahl und erst später die Zulassung an der Gasthochschule.


Welche Leistungen aus dem Ausland kann ich einbringen?

Die im Rahmen eines Studienaufenthaltes an einer ausländischen Universität erbrachten Leistungen können – auch im Fall einer Beurlaubung an der Universität Regensburg – unter folgenden Voraussetzungen angerechnet werden:

Fortgeschrittenenschein (nach § 24 Abs. 1 JAPO)

Einen Fortgeschrittenenschein der Universität Regensburg (entweder im Zivilrecht oder im Strafrecht oder im Öffentlichen Recht) erhält, wer an der ausländischen Universität auf dem Gebiet des internationalen und/oder ausländischen Rechts zwei Prüfungsleistungen (entweder aus dem Zivilrecht oder dem Öffentlichen Recht oder dem Strafrecht) erfolgreich abgelegt hat. Laut Beschluss des Fakultätsrats werden sowohl mündliche als auch schriftliche Prüfungsleistungen anerkannt. Achtung: Eine im Ausland erbrachte Teilleistung kann nicht auf den Fortgeschrittenenschein angerechnet werden.

Sofern ein mindestens dreijähriges rechtswissenschaftliches Studium im Ausland erfolgreich abgeschlossen wurde, erstreckt sich die Anerkennungsmöglichkeit auf zwei der drei Fortgeschrittenenscheine (vgl. § 24 Abs. 1 S. 3 JAPO).

Leistungsnachweis gem. § 24 Abs. 2 JAPO (Fachsprachschein)

Studienleistungen an einer ausländischen Hochschule können neben einer Anrechnung als Fortgeschrittenenschein auch als Leistungsnachweis gem. § 24 Abs. 2 JAPO anerkannt werden.

Seminarschein (gem. § 55 Studien- und Prüfungsordnung)

Eine Seminarleistung während eines Auslandsaufenthaltes kann bei Gleichwertigkeit als vorbereitendes Seminar im Rahmen des universitären Schwerpunktstudiums anerkannt werden. Voraussetzung ist, dass diese Leistung
nicht zugleich bei der Anerkennung als Fortgeschrittenenschein verwertet wird. Die Seminarleistung darf außerdem nicht älter als drei Jahre sein.

Verfahren

Über die Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen entscheidet der Prüfungsausschuss für den Studiengang Rechtswissenschaft. Der Antrag auf Anerkennung ist nach Rückkehr aus dem Ausland schriftlich zu stellen.

Ansprechpartner für Anerkennung von Studienleistungen:
Akad. Oberrat Dr. Peter Gril
Gebäude RW(S), Zi. 2.05
Tel. 0941 943-2284
peter.gril@jura.uni-regensburg.de


Merkblatt zur Anerkennung von im Ausland erbrachten Studienleistungen (PDF)


Suche nach Plätzen

Das International Office pflegt eine Datenbank mit allen zur Verfügung stehenden Studienplätzen im Ausland. Über die folgende Suchmaschine können Sie eine Vorauswahl vornehmen und sich die Möglichkeiten anzeigen lassen. Konkrete Ansprechpartner finden Sie oben unter dem Punkt "Welche Angebote gibt es?"


  1. Fakultäten

Internationales

 

Internationales