Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Berufsqualifizierende Veranstaltungen

Berufsqualifizierende Veranstaltungen

Im Bachelor- und Masterstudiengang Biologie

Im Bachelorstudiengang können berufsorientierte Veranstaltungen ab dem 1. Semester absolviert werden. Insgesamt sind 3 LP erforderlich. Dabei können mehrere Veranstaltungen mit am Ende insgesamt mind. 3 LP absolviert werden.

Im Masterstudiengang sind insgesamt 6 LP erforderlichen. Dabei können mehrere Veranstaltungen mit am Ende insgesamt mind. 6 LP absolviert werden.

Für 1 LP muss eine Veranstaltung mind. 4 h dauern. Mehrere Veranstaltungen von geringerer Dauer können zusammen mit insgesamt mind. 4 h ebenfalls anerkannt werden.

Anerkennung und Verbuchung: Bitte in den jeweiligen Veranstaltungen eine Teilnahmebestätigung mit Angeben zur Dauer ausstellen lassen, und bei der Studiengangskoordinatorin Elisabeth Brunner abgeben. Bei Veranstaltungen, die von der Fakultät angeboten werden (z.B. Karrieretag; GIS-Kurs) ist eine Anmeldung in FlexNow erforderlich.

Hinweis! Innerhalb eines jeweiligen Studiengangs (Bachelor / Master) können aus den berufsorientierten Veranstaltungen Karrieretag, Almuni-Talks und Messebesuche  insgesamt nur 2 LP verbucht werden. Zusätzlich kann die jeweilige berufsorientierte Veranstaltung im Bachelor- und Masterstudium insgesamt nur 2mal verbucht werden.

Beispiele anerkannter Veranstaltungen


Karrieretag für Biowissenschaftler

Karrieretag für Biowissenschaftler (1 LP)

Ganztägige Veranstaltung mit Kurzvorträgen zu Karrieremöglichkeiten.

Der Karrieretag wird jährlich von der Fakultät für Biologie angeboten, und im VVZ und durch Aushänge angekündigt.

Er kann im Bachelor- und Masterstudium insgesamt maximal zweimal in FlexNow verbucht werden. Zur Verbuchung ist eine Anmeldung in FlexNow erforderlich und jeweils eine Unterschrift auf einer Vormittags- und Nachmittagsliste, welche am Karrieretag durchgereicht wird.


Alumni-Talks und Vorträge/Kolloquien der Fakultät

Der Besuch von acht Vorträgen wird im Bachelor und Masterstudiengang Biologie als eine berufsorientierte Veranstaltung anerkannt (1 LP).

Folgende Vorträge können anerkannt werden:

- Alumni-Talks: In den Alumni-Talks berichten ehemalige Doktoranden der Fakultät über ihren Werdegang und Erfahrungen nach ihrer Promotion. Eine tolle Gelegenheit Einsicht zu bekommen über mögliche Karrierewege für Biologen. Programm Alumni-Talks - siehe!

- Vorträge/Kolloquien der Fakultät : Termine siehe Homepage der Fakultät im Reiter Calender/Events!

- Roche Lecutre Series (einz. Vorträge): Termine siehe RIGeL Kalender - link!

Formular zur Anerkennung von Vorträgen - download!; das Formular nach jedem Vortrag von einem anwesenden Vertreter des Almuni-Talks Team oder dem Organisator des Vortrags / Kolloquiums unterschreiben lassen. Nach dem Besuch von acht Vorträgen das vollständig ausgefüllte Formular Elisabeth Brunner (Studiengangskoordinatorin) zur Anerkennung vorlegen.

Bei Vorträgen, die per Zoom stattfinden, werden die Namen der Zoom-Teilnehmer notiert, die während der gesamten Vortragszeit per Zoom teilgenommen haben. Bitte melden Sie sich daher in Zoom mit Ihrem vollständigen Namen an, und tragen den Vortrag in das Formular ein. Wenn Sie später das Formular abgeben, wird überprüft ob Sie an der Veranstaltung per Zoom teilgenommen haben.

Der Besuch von acht Vorträgen kann im Bachelor- und Masterstudium insgesamt maximal zweimal in FlexNow verbucht werden. Natürlich kann man im Bachelorstudium schon mit dem Besuch von Vorträgen beginnen, und das vollständige Formular dann im Masterstudium zur Verbuchung abgeben.


Betreuung von Kursen/Tutorien

Für die Betreuung von Kursen/Tutorien können LP verbucht werden:

  • Zytologie und Anatomie der Pflanzen - 2 LP
  • Zytologie und Anatomie der Tiere - 2 LP
  • Formenkenntnis und Systematik der Pflanzen- 2 LP
  • Formenkenntnis und Systematik der Tiere- 2 LP
  • Wahlpflichtpraktika (Tierphysiologie, Pflanzenphysiologie, Genetik, Mikrobiologie) - je 1 LP
  • Biochemisches Praktikum für Medizinier - 1 LP
  • Biologie Kurs für Mediziner - 1 LP
  • Schüler Experimentierlabor - 1 LP
  • Tutorien der Chemie - 2 LP

Für die Verbuchung den Kursbetreuer bitten eine Bestätigung an elisabeth.brunner@ur.de zu senden.


Berufspraktika

Berufspraktika in Firmen (z.B. Biotechnologiefirmen; BIOPARK), Behörden (z.B. im Bereich Naturschutz, Bayerische Akademie für Naturschutz- und Landschaftspflege) oder anderen Einrichtungen (Schutzstationen z.B.; Greenpeace),  die Biologen beschäftigen.

1 Woche (mind. 35 h, 5 Werktage) = 1 LP

max. werden 3 LP für ein Berufspraktikum vergeben.

Praktika in Forschungseinrichtungen (Uniklinik; andere Universitäten) werden nicht anerkannt.

Angaben auf der Praktikumsbescheinigung: Name des Praktikanten, Name und Adresse der Einrichtung, Datum und Dauer des Praktikums, kurze Beschreibung der Tätigkeit.


ZHW / ZSK

Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsdidaktik (ZHW)

"Studium+" workshops; Angebote und Anmeldung siehe!

Workshop-Beispiele:

  • Lern- und Arbeitstechniken (geeignet für 1. Semester BSc Biologie)
  • Wissenschaftliches Präsentieren (geeignet für 4. Semester BSc Biologie)
  • Motiviert durch das Studium (geeignet für 2. Semester BSc Biologie)
  • Lernen im Team - Projektarbeiten effektiv gestalten

Zentrum für Sprache und Kommunikation (ZSK)

  • Workshops/Seminare zum akademischen Schreiben; Angebote und Anmeldung siehe!

z.B. Academic writing for the Life Sciences - writing and reading your research articles (LP auf Anfrage beim Dozenten)

  • F1 Englisch für Naturwissenschaftler, Fachrichtung Biologie/Psychologie

Bundesagentur für Arbeit

Veranstaltungsprogramm für Studierende und Absolventinnen / Absolventen

Link zum Programm: https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/regensburg/akademische-berufe

Hinweise:

Es werden nur Workshops und Seminare anerkannt, keine Vorträge!

Teilnahme an einem oder mehreren Workshops/Seminaren von insg. mind. 4 h = 1 LP

Ausarbeitung einer Bewerbung mit "Bewerbungsmappencheck" = 1 LP

z.B. workshop "Die schriftliche Bewerbung":
Teilnahme ohne eigenen Beitrag =1 LP.
Teilnahme mit zusätzlicher Ausarbeitung einer Bewerbung und Vereinbarung eines Einzeltermins zum Check der Bewerbungsunterlagen = 2 LP.


IT-Lehrveranstaltungen

IT-Lehrveranstaltungen des Rechenzentrum

Alle Kurse werden anerkannt, außer Grundkurse in Word, Excel und PowerPoint.

Die Veranstaltung in der studienbegleitenden IT-Ausbildung in Flexnow anmelden. Zur Anerkennung in der Biologie, nach Verbuchung der Leistung, einen FlexNow-Ausdruck der studienbegleitenden IT-Ausbildung per E-Mail an die Studiengangskoordinatorin senden.


Virtuelle Hochschule Bayern (VHB)

Virtuellen Hochschule Bayern

Im Bereich Schlüsselqualifikationen werden alle Kurse anerkannt.

Kurse aus weiteren Bereichen werden nur auf Anfrage anerkannt.

Kurs "scientific writing"

Für den online Kurs mit Testat wird 1 LP vergeben.

Für den Kurs mit Schein von der Uni wenn zusätzlich ein Manuskript geschrieben wird werden 2 LP vergeben.

Das Zertifikat für den Kurs "Scientific Writing" kann im ZHW-Kurs "Academic writing for the Life Sciences" (Frau Braun) als zusätzliche LP eingebracht werden (Info: Schreibberatung.Zsk@zsk.uni-regensburg.de).


Messebesuche / Symposien

  • Pro Messebesuch oder Symposium wird 1 LP verbucht.
  • Es werden nur Messen oder Symposien aus dem naturwissenschaftlichen Bereich anerkannt.
  • Falls unklar ist ob eine Messe oder ein Symposium anerkannt werden kann, bitte bei der Studiengangskoordinatorin elisabeth.brunner@ur.de anfragen.
  • Aufgrund der aktuellen Lage wird auch die Teilnahme an digitalen Messen bzw. Symposien anerkannt.
  • Als Nachweis gilt:
    • das Eintrittsticket (print@home tickets) mit einem Eintrittsstempel der Messe
    • eine Liste mit Ihrem Namen und den Einrichtungen die Sie auf der Messe besuchen wollen, mit Unterschriften vom jeweiligen Messestand.
    • eine TN-Bestätigung am Symposium (evtl. vom Veranstalter ausgestellt)
    • bei digitalen Messen bzw. Symposien die Bestätigung der Anmeldung.
  • Zur Verbuchung der Leistung in Flexnow bitte die Bestätigung an elisabeth.brunner@ur.de senden.

Beispiele für Messen / Symposien

  • analytica
  • Life-Science Messe IKOM
  • job-vector career day (Karrieremesse für Naturwissenschaftler, Mediziner & Ingenieure)
  • ScieCon (Firmenkontaktmesse der bts); siehe Homepage btS Regensburg für evtl. organisierte Fahrten zu Messen - link!
  • ExpoPharm
  • Tag der offenen Tür der Max-Planck-Institute für Biochemie und Neurobiologie
  • Future Food Conference (Symposium der bts) - link
  • etc.

Nicht anerkannt werden Job-Messen / Firmenkontaktmessen an denen hauptsächlich nicht-naturwissenschaftliche Firmen beteiligt sind; z.B.:

  • Karriere-Kontakte (Personalmesse der Uni Regensburg)
  • Connecta an der FH Regensburg
  • akademika in Nürnberg.

Die Karriereseminare (z.B. auf der Karriere-Kontakte Messe werden anerkannt. Auch hier gilt: mind. 4 h = 1 LP)


Veranstaltungen der btS Regensburg

Biotechnologische Studenteninitiative e. V.

Die btS Regensburg organisiert Firmenexkursionen, Weiterbildungsworkshops und Vortragsabende - link!

Firmenexkursionen werden mit 1 LP verbucht werden.

Weiterbildungsworkshops werden je nach Umfang mit 1 oder 2 LP verbucht.

Vortragsabende können in das Formular "Alumni-Talks und Vorträge/Kolloquien der Fakultät" eingetragen werden.

Die online Future Food Conference am 7./8. Mai 2021 wird mit 1 LP anerkannt (Symposium der bts) - link (zur Verbuchung des LP die Anmeldebestätigung an elisabeth.brunner@ur.de senden).


Sonstige

  • Aktive Teilnahme an einer wissenschaftlichen Tagung mit Poster oder mündlicher Präsentation (LP auf Anfrage).
  • GIS-Kurse (Fischer); siehe LSF
  • Spezialvorlesung: Konzepte der biologischen Sicherheit am Beispiel des Standards ISO 10993 (Kloth); siehe LSF
  • How to create a poster (Rascle); siehe LSF
  • Gentechnikrecht (Med. Fakultät; 1 LP)
  • Versuchstierkunde und Tierschutz "Felasa B" (Dr. Spruss; 2 LP)
  • "Fit fürs Studium" online-Kurs (2 LP) der Universitätsbibliothek
    Es werden Tools zum Recherchieren, Lernen, Präsentieren, Schreiben und Zitieren vermittelt.
  • Übersicht über studienbegleitende Angebote der Universität - siehe!
  • alle Sprachkurse, die während des Studiums absolviert werden, werden anerkannt.
  • Veranstaltungen der Wissenschaftsgeschichte (einz. Veranstaltungen, wie Vorlesungen und Seminare werden nach Rücksprache mit der Studiengangskoordinatorin Frau Brunner anerkannt) - link zum Lehrangebot der Wissenschaftsgeschichte.

Nicht anerkannte Veranstaltungen

  • Exkursionen der Botanik oder Zoologie sind fachspezifisch und werden nicht als berufsqualifizierende Veranstaltung anerkannt.
  • Praktika in Forschungseinrichtungen (Uniklinik; andere Universitäten) werden nicht als Berufspraktika anerkannt.
  • Messe für Ausbildung und Studium (Lappersdorf)
  • Job-Messen / Firmenkontaktmessen an denen hauptsächlich nicht-naturwissenschaftliche Firmen beteiligt sind; z.B. Karriere-Kontakte (Personalmesse der Uni Regensburg; Die Karriereseminare werden jedoch anerkannt. Auch hier gilt: mind. 4 h = 1 LP) oder Connecta an der FH Regensburg
  • Lange Nacht der Wissenschaften, Nacht Schafft Wissen und Tage der offenen Tür


Bachelor-right