Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Hausarbeit bzw. Zulassungsarbeit

In den Lehrämtern aller Schultypen ist nach LPOI eine wissenschaftliche Studienabschlussarbeit, die schriftliche Hausarbeit oder Zulassungsarbeit, zu erstellen. Im Unterrichtsfach Chemie können Sie diese entweder in der Fachchemie bei einer bestimmten Arbeitsgruppe oder in der Chemiedidaktik erstellen. Auf dieser Seite können Sie sich ein Bild über die Erstellung einer Zulassungsarbeit in der Arbeitsgruppe Chemiedidaktik machen.


Themen Zulassungsarbeit

Fragen Sie bezüglich der Themenangebote bei den jeweiligen Dozenten nach. Im Folgenden sind diejenigen Mitarbeiter verlinkt, bei welchen Sie online mögliche Themen einsehen können.

Themen online verfügbar:

AOR Robert Engel


Richtlinien

  • Stellung der Zulassungsarbeit im Modulkatalog der Universität Regensburg
  • Kultusministerielle Richtlinien zur Erstellung einer Zulassungsarbeit
  • Abgabetermin: Zentrales Prüfungssekretariat. Ein schriftliche Anmeldung ist nicht nötig.
  • Die Note der Hausarbeit zählt bereits zum ersten Staatsexamen.

Begleitende Lehrveranstaltungen

In der Arbeitsgruppe werden zur Unterstützung der Durchführung einer empirischen Forschungsarbeit zwei Begleitseminare angeboten:

  • "Verfassen chemiedidaktischer Zulassungsarbeiten" und alternativ "Methodik & Empirie". Die Veranstaltungen setzen sich u. a. mit wissenschaftlichem Schreiben, Literaturrecherche, Test- und Fragebogenkonzeption sowie quantitativen Methoden und Arbeiten mit SPSS auseinander und sind Voraussetzung, um bei Prof. Oliver Tepner und wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Zulassungsarbeit schreiben zu können (Dozent: Prof. Dr. Tepner).


  • "Z-Seminar über aktuelle chemiedidaktische Zulassungsarbeiten", in welchem die Konzeptionen und Ergebnisse der Zulassungsarbeiten im Rahmen der Arbeitsgruppe diskutiert werden (Dozent: AOR Engel).


Bewerbung

Bei Interesse an einer Zulassungsarbeit in der Chemiedidaktik vereinbaren Sie bitte rechtzeitig vor der geplanten Anfertigung einen Besprechungstermin mit Herrn AOR Robert Engel oder Prof. Oliver Tepner und bringen Sie dazu Ihre auf einem DIN A4 Blatt skizzierten Ideen mit. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  1. STARTSEITE UR