Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Erklären im Unterricht - FALKE2

Obwohl die Kompetenz des Erklärens landläufig für erfolgreichen Unterricht als zentral gesehen wird, ist sie in der fachdidaktischen Literatur der verschiedenen Unterrichtsfächer weitestgehend ausgeblendet und auch bislang kaum Gegenstand systematischer universitärer Lehrangebote. In der Maßnahme FALKE2 (Fachspezifische Lehrerkompetenz im Erklären 2) wurde das Erklären im Unterricht sowohl theoretisch als auch empirisch untersucht: Was bedeutet "Erklären"? Welche Gemeinsamkeiten, aber auch welche Unterschiede lassen sich zwischen verschiedenen Unterrichtsfächern feststellen? Außerdem wurden Lehrangebote eingerichtet, in denen Studierende Aspekte des Erklärens im eigenen Fach selbst erproben und dadurch die eigene Erklärkompetenz reflektieren und schulen können.


Ziele der Maßnahme:

Nach der ersten Phase der Modellierung und Erhebung von Erklärkompetenz wird FALKE2 seinen Schwerpunkt noch stärker auf die Reflexion unterrichtlicher Erklärpraktiken und somit auf die Förderung und Untersuchung von Professionalisierungsprozessen legen. Hierzu sollen einerseits die in der ersten Förderphase entwickelten Tandemseminare breiter implementiert werden, um Studierenden zu ermöglichen, durch Feedback "von außerhalb des Faches" ihre Erklärkompetenzen zu verbessern. Andererseits soll ein in der Chemiedidaktik entwickeltes Lehrformat für alle an FALKE2 beteiligten Fachdidaktiken etabliert werden: Bei diesem unterrichten Studierende in einem Lernlabor Schülerinnen und Schüler, um anschließend ihre Erklärungen anhand von videografierten Mitschnitten zu reflektieren. Es wird weiterhin ein kontinuierlicher Austausch mit Seminarlehrkräften im Rahmen des jährlichen Kooperationstages stattfinden.


Leitung:

Weitere Vertreter:


Homepage:

  • Zur Homepage von FALKE2 geht es hier.

Poster FALKE2


  1. STARTSEITE UR

KOLEG - Kooperative Lehrkräfte Bildung Gestalten 2