Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Lehramt Musik an Gymnasien

Kontaktadresse

Universität Regensburg
Institut für Musikwissenschaft
Universitätsstr. 31
93053 Regensburg

Ansprechpartner Prof. Dr. Katelijne Schiltz
Patrick Ehrich
Dr. Hans Pritschet
Dr. Michael Wackerbauer
Sekretariat

Katja Herrmann-Nadolski

Gebäudekomplex OTH, Musikpavillon
Seybothstraße 2
Raum M 02
93059 Regensburg

Öffnungszeiten

Mi 9.00–11.00 Uhr
Do 9.30-12.00 Uhr
Fr 9.30–12.00 Uhr
Lage

Anreise (Universität)


Corona Update

Sehr geehrte Studierende,

seit dem 01.10.2020 ist es möglich, sich auf FlexNow für die Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2020/21 anzumelden. Da ein großer Teil der Lehrveranstaltungen des kommenden Semesters nicht in Präsenzform, sondern in digitalen Formaten stattfinden wird, müssen Sie bereits vor Vorlesungsbeginn auf FlexNow angemeldet sein. Sonst ist es den Dozent*innen nicht möglich, Sie bei GRIPS bzw. bei virtuellen Kursräumen in Zoom hinzuzufügen.

Um den Dozent*innen die Arbeit zu vereinfachen, würden wir um eine zeitnahe Anmeldung in FlexNow bitten. Die Anmeldung muss jedoch bis zum 28.10.2020 erfolgt sein!

Bitte beachten Sie auch, dass die Möglichkeit besteht, dass Lehrveranstaltungen noch geändert oder sogar gestrichen werden. Bitte achten Sie deshalb regelmäßig auf Änderungen im Vorlesungsverzeichnis.

Das Team der Lehramtsausbildung Musik an Gymnasien


Lehramt Musik an Gymnasien in Regenburg

Regensburg ist seit 2002 der dritte bayerische Standort für die Ausbildung von Gymnasialmusiklehrern. Das aktuelle Regensburger Modell basiert auf einer innovativen Lehrkooperation zwischen der Universität Regensburg und der Hochschule für katholische Kirchenmusik (HfKM). Daraus resultiert ein Lehrangebot, das im künstlerischen Bereich das Niveau einer Musikhochschule garantiert und im wissenschaftlichen bzw. vermittlungsbezogenen Sektor den Standards einer Universität entspricht. Das Studium des Lehramtes Musik an Gymnasien ist in Regensburg nach dem Bestehen einer Eignungsprüfung in folgenden Konstellationen möglich:

  • Schulmusik in der Fächerverbindung bedeutet die Kombination mit einem weiteren Fach an der Universität (Deutsch, Englisch, Latein, Mathematik).

  • Schulmusik als Doppelfach führt zu einer Kombination mit einem Bachelorstudiengang an der HfKM. Dieser Studiengang setzt das Bestehen einer zusätzlichen Eignungsprüfung an der HfKM Regensburg voraus und ermöglicht neben dem Staatsexamen einen weiteren eigenständigen Studienabschluss.

Folien zum Vortrag auf dem Regensburger Hochschultag 2021


Informationen zu den anderen Lehramtsstudiengängen Musik (Grundschule, Mittelschule, Realschule)

  1. Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften

Lehramt Musik an Gymnasien