Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Predrag Bukovec

Predrag-bukovec
Fellow 08/2019-09/2020

Predrag Bukovec

Raum: SGLG 320

Tel.: +49 941 943-5975

E-Mail: p_buko01@uni-muenster.de


Kurzbiografie

Ausbildung

  • 2019Promotion zum PhD (Advanced Theological Studies) mit Auszeichnung
  • Dissertation: Mahl und Mähler: Die frühchristliche Eucharistie (1.–3. Jahrhundert)
  • seit 2019Zertifikatskurs „Teaching Competence Plus“ (Center for Teaching and Learning CTL, Univ. Wien)
  • seit 2018„Führen, Leiten, Kompetenzen entfalten“ (Curriculum für UniversitätsassistentInnen Postdoc, Personalentwick-lung Univ. Wien)
  • seit 2017Aufnahme als Habilitand per Fakultätsbeschluss an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Regensburg
  • Habilitationsschrift: Zu den Ursprüngen der Taufsalbung im 2.–4. Jh. (Mentorat: Harald Buchinger, Tobias Nicklas, Hans-Jürgen Feulner) [Abgabe Jahreswechsel 2019/2020]
  • 2017Promotion zum Dr.theol. mit Auszeichnung
  • Dissertation: Der Einsetzungsbericht: Die Genese des Eu¬charistischen Hochgebets
  • seit SoSe 2015Doktoratsstudium an der Univ. Münster (Dr. phil.)
  • Dissertation: Iranische Personennamen in der mandäischen Nebenüberlieferung [in Vorbereitung]
  • 2013–2019Doktoratsstudium an der Univ. Wien (PhD)
  • 2010–2017Doktoratsstudium an der Univ. Wien (Dr. theol.)
  • 2005–2010Studium der Katholischen Theologie (Univ. Tübingen), Dipl.-Theol. (Note: 1,1 mit Auszeichnung)
  • 2007–2010Studium der Sprachen und Kulturen des ChristlichenOrients (Univ. Tübingen), M.A. (Note: 1,0 mit Auszeichnung)
  • 2005–2007Studium der Musikwissenschaft (Univ. Tübingen)

Preise und Förderungen

  • 2017Roland Atefie-Preis der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW)
  • 2017Promotionspreis der Kath.-Theol. Fakultät der Univ. Wien
  • 2017Druckkostenzuschuß für „Liturgie als Chance und Herausforderung für die Ökumene“ durch die Stiftung Pro Oriente
  • 2016Druckkostenzuschuß für „Ritualia orientalia mixta“ durch die Österreichische HochschülerInnenschaft
  • 2014Tagungsstipendium der Arbeitsgemeinschaft katholi-scher LiturgiewissenschaftlerInnen
  • 2013Druckkostenzuschüsse für „Christlicher Orient im Porträt“ durch die Erzdiözese Wien, die Stiftung Pro Oriente und das Dekanat der Kath.-Theol. Fak. der Univ. Wien
  • 2011–2013Promotionsförderung der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • 2010Tagungsförderung für „Jenseitsvorstellungen im Orient“ durch die Diözese Rottenburg-Stuttgart
  • 2007–2010Grundförderung der Studienstiftung des Deutschen Volkes

Akademische Laufbahn

  • seit 2013Universitätsassistent an der Univ. Wien, Kath.-Theol. Fakultät, Institut für Historische Theologie, Fachbereich für Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie, dort:
  • Assistentensprecher PraeDoc [2016–2018]Mitglied der Fakultätskonferenz [2016–2018]Mitglied der Studienkonferenz [2015/6]
  • Ausschuß für Fakultätsgottesdienste [2015–2018]
  • seit 2016Dozent für Liturgik und Pastoraltheologie bei den Theologischen Kursen
  • seit 2015Wissenschaftlicher Konsultor für Altsyrisch beim FWF-Projekt Edition der theologischen Jugendschriften F. W. J. Schellings (Univ. Wien, Ev.-Theol. Fakultät)
  • 2017ERASMUS+, Gastlehre: Liturgiewissenschaft, Univ. Hamburg
  • 2014/5ERASMUS+, Gastlehre: Altsyrisch, Univ. Regensburg
  • 2014Dozent an der Sommerakademie der Studienstiftung des Deutschen Volkes (Leysin, Schweiz)
  • 2011Lehrbeauftragter für Judaistik (Ev.-Theol. Fak., Univ. Tübingen)
  • 2009–2011Lehrbeauftragter für Altsyrisch (Philos. Fak., Univ. Tübingen)
  • 2010Wissenschaftlicher Angestellter am Lehrstuhl für Theologische Ethik unter besonderer Berücksichtigung der Gesellschaftswissenschaften/Sozialethik (Kath.-Theol. Fak., Univ. Tübingen)
  • 2008–2010Mitarbeiter und -autor der Reihe Jüdische Schriften aus hellenistisch-römischer Zeit (JSHRZ) (Institut für antikes Judentum und hellenistische Religionsgeschichte/ Neu-es Testament I, Univ. Tübingen)
  • 2007–2010Hebräischtutorium (Kath.-Theol. Fak., dann Ev.-Theol. Fak., Univ. Tübingen)
  • 2006–2009Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Kirchenrecht (Kath.-Theol. Fak., Univ. Tübingen)

Mitgliedschaften und Kooperationen

  • LK der EKDEvangelische Kirche in Deutschland: Liturgische Konfe-renz
  • Vorsitz des Ausschusses „Liturgische Ekklesiologie“ (seit 2019, gem. mit Thomas Bergholz)
  • Mitglied des Ausschusses „Internationale Liturgische Theologie“ (2015–2019)
  • AKLArbeitskreis katholischer Liturgiewissenschaftlerinnen und Liturgiewissenschaftler
  • SLSocietas Liturgica (Member Elect)
  • SOLSocietas Orientalium Liturgiarum
  • SOSocietas Oecumenica
  • RESReview of Ecumenical Studies (Peer Reviewer)
  • DMGDeutsche Morgenländische Gesellschaft, Sektion Christ-licher Orient
  • GSCOGesellschaft für das Studium des Christlichen Orients
  • SBLSociety of Biblical Literature, Sektion “Syriac Christiani-ty”
  • RVOReligionen im Vorderen Orient (Hauptherausgeber)
  • ÖAW Österreichische Akademie der Wissenschaften, Institut für Iranistik
  • StudienstiftungStudienstiftung des Deutschen Volkes: Auswahlkommis-si¬on
  • HTLSHistorical and Theological Lexicon of the Septuagint (Pro¬¬jekt, Ev.-Theol. Fak., Univ. Mainz)
  • AG-ASSArbeitsgemeinschaft neutestamentlicher Assistentinnen und Assistenten an theologischen Fakultäten
  • ArgeAssArbeitsgemeinschaft der Assistentinnen und Assistenten an bibelwissenschaftlichen Instituten in Österreich
  • BOMBibel+Orient Museumsstudien (Editorial Board)
  • FWF SchellingEdition der theologischen Jugendschriften F. W. J. Schellings (FWF-Projekt, Ev.-Theol. Fak., Univ. Wien, Wissenschaftlicher Konsultor für Altsyrisch)
  • IGIndogermanische Gesellschaft
  • SNACTShort Notes on Ancient Culture and Theologies (Editorial Board)


Organisierte Tagungen

  • Warum ich Christ bin (Wien, 21.III.2019, gem. mit Christoph Tröbinger)
  • Ex oriente lux? Östliche Liturgien und westliche Kultur (Wien, 3.–7.IX.2018, gem. mit Fach¬bereich Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie; Tagung der AKL)
  • Called to Worship – Freed to Respond (Hildesheim, 27.–29.VIII.2018, gem. mit LK der EKD: Ausschuß „Internationale Liturgische Theologie“)
  • 50 Jahre Liturgiewissenschaft an der Universität Wien (Wien, 22./23.VI.2017, gem. mit Hans-Jürgen Feulner, Daniel Galadza u. Daniel Seper)
  • Liturgie als Chance und Herausforderung für die Ökumene (Linz, 7.–10.II.2017, gem. mit Pro Oriente)
  • Die Makkabäer: Literatur – Geschichte – Wirkung (Tübingen, 30.V.–2.VI.2013, gem. mit Friedrich Avemarie, Stefan Krauter u. Michael Tilly)
  • Jenseitsvorstellungen im Orient (Tübingen, 3./4.VI.2011)
  • Christlicher Orient im Porträt – Wissenschaftsgeschichte des Christlichen Orients (Tübingen, 4.XII.2010)
  • Strukturen des Bösen – das Verhältnis von jüdischer und christlicher Magie in der Spätantike (Tübingen, 28.I.2009)

Sprachkenntnisse

Lebende Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Serbokroatisch
  • Russisch (Schrift)
  • Tschechisch (Schrift)
  • Ivrit (Schrift)

Alte Sprachen

  • indogermanische Sprachen: Latein, Altgriechisch, Kirchenslavisch, Altarmenisch
  • iranischer Zweig: Avestisch, Altpersisch, Parthisch, Mittelpersisch, Sogdisch
  • Vedisch (Sanskrit)
  • anatolischer Zweig: Hethitisch, Luwisch
  • germanischer Zweig: Gotisch, Altnordisch, Altsächsisch, Altenglisch, Alt¬hoch-deutsch
  • Altirisch
  • Tocharisch A + B

Semitische Sprachen:

  • Hebräisch: biblisch, samaritanisch
  • Aramäisch: biblisch, Qumran, CPA, JPA, JBA, samaritanisch
  • Altsyrisch
  • Koptisch
  • Altäthiopisch (Ge'ez)
  • Arabisch
  • Mandäisch
  • Ugaritisch
  • Phönizisch-Punisch

Andere Sprachfamilien:

  • Altgeorgisch
  • Nubisch
  • Alttürkisch

Kurzbibliografie

Sammelbände

  • Warum ich Christ bin. 26 Antworten von Persönlichkeiten der Gegenwart, Ostfildern 2019 (gem. mit Christoph Tröbinger)
  • Liturgie als Chance und Herausforderung für die Ökumene. Beiträge der Liturgiewissenschaft zur Einheit der Kirchen, Innsbruck 2018 (Pro Oriente; 41) (gem. mit Regina Augustin, Dorothea Haspelmath-Finatti u. Florian Wegscheider)
  • Die Makkabäer. Tübingen 2017 (WUNT 382) (gem. mit Friedrich Avemarie, Stefan Krauter u. Michael Tilly)
  • Ritualia orientalia mixta. Reflexionen über Rituale in der Religionsgeschichte des Orients und angrenzender Gebiete, Hamburg 2017 (RVO 4) (gem. mit Vedrana Tadić)
  • Christlicher Orient im Porträt – Wissenschaftsgeschichte des Christlichen Orients. Kongreßakten der 1. Tagung der RVO (4. Dezember 2010, Tübingen), Teilband 2, Hamburg 2015 (RVO 3)
  • Christlicher Orient im Porträt – Wissenschaftsgeschichte des Christlichen Orients. Kongreßakten der 1. Tagung der RVO (4. Dezember 2010, Tübingen), Teilband 1, Hamburg 2014 (RVO 2)
  • Jenseitsvorstellungen im Orient. Kongreßakten der 2. Tagung der RVO (3./4. Juni 2011, Tübingen), Hamburg 2013 (RVO 1) (gem. mit Barbara Kolkmann-Klamt)

Aufsätze

  • Liturgieethische Irritationen. In: Liturgie und Kultur 10 (2019) 16¬–23
  • Einleitung der Herausgeber. In: BUKOVEC, Predrag – TRÖBINGER, Christoph (Hgg.): Warum ich Christ bin. 26 Antworten von Persönlichkeiten der Gegenwart, Ostfildern 2019, 11–40 (gem. mit Christoph Tröbinger)
  • Dank. In: BUKOVEC, Predrag – TRÖBINGER, Christoph (Hgg.): Warum ich Christ bin. 26 Antworten von Persönlichkeiten der Gegenwart, Ostfildern 2019, 360 (gem. mit Christoph Tröbinger)
  • Ein Gordischer Knoten – Die Vielschichtigkeit der innerorthodoxen Krise in Sachen Ukraine. In: feinschwarz.net. URL: https://www.feinschwarz.net/ein-gordischer-knoten-die-vielschichtigkeit-der-innerorthodoxen-krise-in-sachen-ukraine/
  • Der Einsetzungsbericht und die Anaphora von Addai und Mari. Ein neuralgisches Beispiel west-östlicher Liturgiebegegnung, in: BUKOVEC, Predrag – AUGUSTIN, Regina – HASPELMATH-FINATTI, Dorothea – WEGSCHEIDER, Florian (Hgg.): Liturgie als Chance und Herausforderung für die Ökumene. Beiträge der Liturgiewissenschaft zur Einheit der Kirchen, Innsbruck 2018, 93–98 (ProOr 41)
  • Vorwort der Herausgeberinnen und Herausgeber. In: BUKOVEC, Predrag – AUGUSTIN, Regina – HASPELMATH-FINATTI, Dorothea – WEGSCHEIDER, Florian (Hgg.): Liturgie als Chance und Herausforderung für die Ökumene. Beiträge der Liturgiewissenschaft zur Einheit der Kirchen, Innsbruck 2018, 11–14 (ProOr 41) (gem. mit Regina Augustin, Dorothea Haspelmath-Finatti u. Florian Wegscheider)
  • Ökumenisches Abendlob. 9. Februar 2017, in: BUKOVEC, Predrag – AUGUSTIN, Regina – HASPELMATH-FINATTI, Dorothea – WEGSCHEIDER, Florian (Hgg.): Liturgie als Chance und Herausforderung für die Ökumene. Beiträge der Liturgiewissenschaft zur Einheit der Kirchen, Innsbruck 2018, 147–149 (ProOr 41)
  • Die Sprache der Spiritualität tauber Christ/innen. In: RaT-Blog, URL: https://rat-blog.at/ 2018/07/23/die-sprache-der-spiritualitaet-tauber-christ-innen/#more-697 (gem. mit Sig¬-gi Kirch)
  • Per aspera ad astra. Leben nach dem Tod im 4. Makkabäerbuch, in: BUKOVEC, Predrag – AVEMARIE, Friedrich – KRAUTER, Stefan – TILLY, Michael (Hgg.): Die Mak-kabäer. Tübingen 2017, 275–303 (WUNT 382)
  • Vorwort. In: BUKOVEC, Predrag – AVEMARIE, Friedrich – KRAUTER, Stefan – TILLY, Michael (Hgg.): Die Makkabäer. Tübingen 2017, V–VIII (WUNT 382) (gem. mit Stefan Krauter u. Michael Tilly)
  • Strukturen des Bösen. Der Sefær hāRāzîm und sein Schadenszauber ShR 2,62–72, in: BUKOVEC, Predrag – TADIĆ, Vedrana (Hgg.): Ritualia orientalia mixta. Reflexionen über Rituale in der Religionsgeschichte des Orients und angrenzender Gebiete, Hamburg 2017, 137–161 (RVO 4)
  • Praeambula. In: BUKOVEC, Predrag – TADIĆ, Vedrana (Hgg.): Ritualia orientalia mixta. Reflexionen über Rituale in der Religionsgeschichte des Orients und angrenzender Gebiete, Hamburg 2017, 9–13 (RVO 4) (gem. mit Vedrana Tadić)
  • Circulus vitiosus. Der Rollenwechsel des Leviathan in der Antike, in: EIBISCH, Nora – KLINGE, Hendrik (Hgg.): Endspiele interdisziplinär. Zukunftsentwürfe zwischen Welt-untergang und Utopia, Göttingen 2017, 43–82 (Kontexte; 46)
  • Dionysos als Baumgott. Der Baum in der Dionysos-Überlieferung aus indogermanischer Perspektive, in: ZINKO, Christian – ZINKO, Michaela (Hgg.): Der antike Mensch im Spannungsfeld zwischen Ritual und Magie. Graz 2015, 29–67 (Grazer Vergleichende Arbeiten am „Zentrum Antike“ der Karl-Franzens-Universität Graz; 28)
  • Der Glagolitische Usus des Römischen Ritus. In: Ostkirchliche Studien 64 (2015) 96–129
  • Latein und Liturgie. Zum systematischen Stellenwert der lateinischen Sakralsprache, in: FEULNER, Hans-Jürgen – BIERINGER, Andreas – LEVEN, Benjamin (Hgg.): Erbe und Erneuerung. Die Liturgiekonstitution des Zweiten Vatikanischen Konzils und ihre Folgen, Wien 2015, 225–263 (ÖSLS 7)
  • 17)„Beim letzten Abendmahle“. Reflexionen über GL 282 (olim 537), in: Gottesdienst 49 (2015) 133–136
  • „Die vergessenen Wunden der Welt“. Globale Solidarität aus liturgischer und sozial-ethischer Sicht, in: GADERER, Alexander – LUMESBERGER-LOISL, Barbara – SCHWEIGHOFER, Teresa (Hgg.): Al¬les egal? Theologische Reflexionen zur Gleichgültigkeit, Freiburg D 2015, 164–186
  • Die Vergleichende Liturgiewissenschaft. Eine kleine Einführung anlässlich der eng-lischsprachigen Ausgabe eines Baumstark'schen Klassikers, in: Bibel und Liturgie 88 (2015) 125–128
  • Peter Fritz Hamm (1901–1970). In: BUKOVEC, PREDRAG (Hg.): Christlicher Orient im Porträt – Wissenschaftsgeschichte des Christlichen Orients. Kongreßakten der 1. Tagung der RVO (4. Dezember 2010, Tübingen), Teilband 2, Hamburg 2015, 845–849 (RVO 3)
  • The Soul's Judgment in Mandaeism. Iranian Influences on Mandaean Afterlife, in: ARAM 26 (2014) 199–204
  • Anton Baumstark (1872–1948). In: BUKOVEC, PREDRAG (Hg.): Christlicher Orient im Porträt – Wissenschaftsgeschichte des Christlichen Orients. Kongreßakten der 1. Tagung der RVO (4. Dezember 2010, Tübingen), Teilband 1, Hamburg 2014, 497–549 (RVO 2)
  • Einleitung. In: BUKOVEC, PREDRAG (Hg.): Christlicher Orient im Porträt – Wissen-schaftsgeschichte des Christlichen Orients. Kongreßakten der 1. Tagung der RVO (4. Dezember 2010, Tübingen), Teilband 1, Hamburg 2014, 7–11 (RVO 2)
  • „Rubricarum Instructum“. Die Rubrikenreform Papst Johannes' XXIII. im Vorfeld des Konzils, in: HEID, Stefan (Hg.): Operation am lebenden Objekt. Roms Liturgiereformen von Trient bis zum Vaticanum II, Berlin 2014, 185–198
  • Musik bei Nicolaus Cusanus. In: ECKERT, Michael; SCHWAETZER, Harald (Hgg.): Cusanus. Ästhetik und Theologie, Münster 2013, 83–101 (Texte und Studien zur eu-ropäische Geistesgeschichte; B,5)
  • „Endmeer“ und „Schilfmeer“. Mit einem Exkurs zur Herkunft der Mandäer, in: BUKOVEC, Predrag – KOLKMANN-KLAMT, Barbara (Hgg.): Jenseitsvorstellungen im Orient. Kongreßakten der 2. Tagung der RVO (3./4. Juni 2011, Tübingen), Hamburg 2013, 395–442 (RVO 1)
  • Vorwort. In: BUKOVEC, Predrag – KOLKMANN-KLAMT, Barbara (Hgg.): Jenseitsvorstel-lungen im Orient. Kongreßakten der 2. Tagung der RVO (3./4. Juni 2011, Tübingen), Hamburg 2013, 7 f. (RVO 1) (gem. mit Barbara Kolkmann-Klamt)
  • Sephardische Juden in der Frühen Neuzeit. In: Europäische Geschichte Online (EGO), hrsg. vom Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz, 8.IV.2013. URL: http://www.ieg-ego.eu/bukovecp-2013b-de
  • Woher stammt Tobit 13 in der syrischen Fassung? Eine Relecture der These Lebrams zur Textgeschichte des Buches Tobit, in: Journal of Ancient Judaism 3 (2012) 302–328
  • East and South-East European Jews in the 19th and 20th Centuries. In: Europäische Geschichte Online (EGO), hrsg. vom Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz, 16.IV.2012. URL: http://www.ieg-ego.eu/bukovecp-2011-en
  • Das 4. Makkabäerbuch und Flavius Josephus. Die rezeptionsgeschichtliche Bedeu-tung des slavischen Josephus, in: Zeitschrift für Slawistik 57 (2012) 3–24
  • Ashkenazi Jews in Early Modern Europe. In: Europäische Geschichte Online (EGO), hrsg. vom Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz, 7.III.2012. URL: http://www.ieg-ego.eu/bukovecp-2010-en
  • Jakob Frank und der Frankismus. In: Europäische Geschichte Online (EGO), hrsg. vom Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz, 7.III.2012. URL: http:// www.ieg-ego.eu/bukovecp-2012a-de
  • Ost- und südosteuropäische Juden im 19. und 20. Jahrhundert. In: Europäische Geschichte Online (EGO), hrsg. vom Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz, 13.VII.2011. URL: http://www.ieg-ego.eu/bukovecp-2011-de
  • Aschkenasische Juden im Europa der Frühen Neuzeit. In: Europäische Geschichte Online (EGO), hrsg. vom Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz, 3.XII.2010. URL: http://www.ieg-ego.eu/bukovecp-2010-de
  • Der Franziskanerorden in Bosnien-Herzegowina (II). In: Schweizerische Kirchenzeitung 31 f. (2010) 553 f.563 f.
  • Der Franziskanerorden in Bosnien-Herzegowina (I). In: Schweizerische Kirchenzei-tung 29 f. (2010) 529–532
  • Gotteserkenntnis in Ephräms des Syrers „Hymni de fide“. In: Saeculum 60 (2010) 17–40
  • Unvermischt und ungetrennt. Konstitutive Elemente religiös-nationaler Identität bei den Bosniern, Kroaten und Serben, in: Theologische Quartalschrift 189 (2009) 312–318

Rezensionen

  • HELLHOLM, David – SÄNGER, Dieter (Hgg.): The Eucharist – Its Origins and Contexts. 3 Bde., Tübingen 2017 (WUNT 376). In: Studien zum Neuen Testament und seiner Umwelt 43 (2018) 228–230
  • VAN BLADEL, Kevin: From Sasanian Mandaeans to Ṣābians of the Marshes. Leiden – Boston 2017 (Leiden Studies in Islam and Society; 6). In: Iran and the Caucasus 22 (2018) 211–213
  • TUMBA, Ngalula: Petit dictionnaire de liturgie et de théologie sacramentaire. Frankfurt/ Main et al. 2016. In: Liturgisches Jahrbuch 67 (2017) 63–65
  • DE CONICK, April – SHAW, Gregory – TURNER, John D. (Hgg.): Practicing Gnosis. Ritual, Magic, Theurgy and Liturgy in Nag Hammadi, Manichaean and Other Ancient Literature, FS B. A. Pearson, Leiden – Boston 2013 (NHMS 85). In: Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft 167 (2017) 252–254
  • MACASKILL, Grant (Hg.): The Slavonic Texts of 2 Enoch. Leiden – Boston 2013 (SJS 6), in: Biblische Notizen 164 (2015) 150 f.
  • FEULNER, Hans-Jürgen (Hg.): Liturgies in East and West. Ecumenical Relevance of Early Liturgical Development, Acts of the International Symposium Vindobonense I, Vienna, November 17–20, 2007, Münster u. a. 2013 (ÖSLS 6). In: Theologische Literaturzeitung 139 (2014) 1244 f.
  • BERNABÉ, Alberto et al. (Hgg.): Redefining Dionysos. Berlin u. Boston 2013 (MythosEikonPoiesis; 5). In: Zeitschrift für Religionswissenschaft 22 (2014) 128 f.
  • MOR IGNATIOS APHREM I. BARṢAUM: Geschichte der syrischen Wissenschaften und Literatur. Übers. von G. Toro u. A. Gorgis, Wiesbaden 2012 (Eichstätter Beiträge zum Christlichen Orient; 2). In: Ostkirchliche Studien 62 (2013) 363 f.
  • KNEUBÜHLER, Philippe: Theologie des Wortes und Sakramentenlehre im Johannesevangelium. Tübingen 2013. In: Theologische Literaturzeitung 138 (2013) 1336 f.
  • PARDEE, Nancy: The Genre and Development of the Didache. A Text-Linguistic Analysis, Tübingen 2012 (WUNT2 339). In: Theologische Literaturzeitung 138 (2013) 1093–1095
  • BUCKLEY, Jorunn J. (Hg.): Lady E. S. Drower's Scholarly Correspondence. An Intrepid English Autodidact in Iraq, Leiden – Boston 2012 (Numen Book Series; 137). In: Theologische Literaturzeitung 137 (2012) 1313 f.
  • KASHOUH, Hikmat: The Arabic Versions of the Gospels. The Manuscripts and Their Families, Berlin – Boston 2013 (Arbeiten zur Neutestamentlichen Forschung; 42). In: Theologische Literaturzeitung 137 (2012) 912–914


Publikationen - im Druck befindlich bzw. in Vorbereitung

Monographien

  • Der Einsetzungsbericht. Die Genese des Eucharistischen Hochgebets [Dr.theol.] [im Druck in der Reihe LQF, 675 S.]
  • Mahl und Mähler. Die frühchristliche Eucharistie vom 1. bis 3. Jahrhundert [PhD] [im Druck in der Reihe WUNT (1. Reihe), 490 S.]
  • Iranische Personennamen in der mandäischen Nebenüberlieferung [Dr. phil.] [in Vor-bereitung]
  • Über die Ursprünge der Taufsalbung [Habil.] [in Vorbereitung]
  • „Wer auf Mein Wort hört“. Gottesdienst und Gehörlosigkeit in der katholischen Liturgie im deutschsprachigen Raum (gem. mit Siggi Kirch) [in Vorbereitung]
  • Speise der Unsterblichkeit. Das indogermanische *médhh1u- synchron und diachron [in Vorbereitung]
  • Eine mandäische Weltchronik. Kommentar zu GR 18 [in Vorbereitung]
  • Polemik im Mandäismus. Kommentar zu GR 8,3 [in Vorbereitung]
  • Fundamentalliturgik [in Vorbereitung]

Aufsätze

  • Terminum figat. Remarks on a Difficult Phrase in the Eucharistic Prayer of the Traditio Apostolica, in: HORN, Cornelia – VILLAGOMEZ, Cynthia (Hgg.): Scripture(s) and Spirituality in the Christian Orient. Warwick (Eastern Mediterranean Texts and Contexts; 4) [im Druck, 26 S.]
  • Grundlagen einer Modifizierten Vergleichenden Liturgiewissenschaft. In: FEULNER, Hans-Jürgen (Hg.): 50 Jahre Liturgiewissenschaft in Wien. Rückblicke – Einblicke – Ausblicke [im Druck, 54 S.]
  • ἀναφέρω/ ἀναφορά. In: BONS, Eberhard (Hg.): Historical and Theological Lexicon of the Septuagint. Bd. 1 [im Druck, 15 S.]
  • Anmerkungen zur Filiation der Didache. In: OERTER, Wolf – VÍTKOVÁ, Zusana (Hgg.): Coptica, Gnostica und Mandaica. Sprache, Literatur und Kunst als Medien interreligi-öser Begegnung(en), Berlin 2018 [im Druck, 38 S.]
  • The Armenian Philo about the Feast of Passover. In: LOURIÉ, Basil (Hg.): GS K. Youzbachian [im Druck, 22 S.]
  • Äthiopen und Äthiopier. Zur Etymologie und Begriffsgeschichte von Αἰθίοψ, in: SADOV-SKI, Velizar (Hg.): FS R. Schmitt [im Druck, 28 S.]
  • Das 4. Makkabäerbuch. In: LICHTENBERGER, Hermann (Hg.): Unterweisung in lehrhafter Form (JSHRZ) [im Druck, 30 S.]
  • Jesus ben Panthera. Reconstructing a Late-Antique Jewish Polemic, in: LOURIÉ, Basil – JACOBUS, Helen – DORIVAL, Gilles (Hgg.): A View from a Bridge. GS A. Jaubert, Lei-den – Boston 2019 [im Druck, 22 S.]
  • Die vielen Einsetzungsberichte von Addai und Mari. In: Orientalia Christiana Periodica [im Druck, 16 S.]
  • Lex orandi – Lex agendi. In: HASPELMATH-FINATTI, Dorothea (Hg.): Internationale Litur-gische Theologie [im Druck, 20 S.]
  • Liturgieethische Irritationen. In: Liturgie und Kultur [im Druck, 8 S.]
  • Die arabische Petrus-Liturgie. Edition von Sinai arab. 237, in: Ostkirchliche Studien (gem. mit Ramez Mikhail) [in Vorbereitung]
  • Prophetie und Eucharistie im 2. Jahrhundert [in Vorbereitung]
  • Der Canon Romanus im Christlichen Orient [in Vorbereitung]
  • Adaptionen des Canon Romanus in der Reformation [in Vorbereitung]
  • εὐχαριστέω/ εὐχαριστία. In: BONS, Eberhard (Hg.): Historical and Theological Lexicon of the Septuagint. Bd. 2 [in Vorbereitung]
  • εὐωδία. In: BONS, Eberhard (Hg.): Historical and Theological Lexicon of the Septua-gint. Bd. 2 [in Vorbereitung]
  • Auslegung in Abgrenzung. Antijüdische Liturgieallegorese bei Aphrahat dem Persi-schen Weisen, in: SIQUANS, Agnethe (Hg.): The Construction of Christian and Jewish Identities in Late Ancient Bible Interpretation [in Vorbereitung]
  • Zur Etymologie von μοναχός. Replik auf einen rezenten Vorschlag [in Vorbereitung]
  • Wo befindet sich die Bundeslade? Diverse Antworten in den Weltreligionen [in Vorbereitung]
  • Die systematische Bedeutung der Historisch-Kritischen Exegese für die Gesamttheo-logie. Kritische Anfragen an die Kanonische Exegese aus bibelwissenschaftlicher, kir-chengeschichtlicher und liturgiehistorischer Sicht (gem. mit Florian Lippke) [in Vorbereitung]
  • Hinweise auf die Genese des Mithras-Kults in Ps.-Plutarch [in Vorbereitung]
  • Plädoyer für das Regietheater an der Oper aus ethischer Sicht [in Vorbereitung]
  • Poesie und Pneuma. Zu Ephräms apophatischer Geistrede [in Vorbereitung]
  • Liturgiesprache(n) im Christlichen Osten. In: FEULNER, Hans-Jürgen (Hg.): Ex oriente lux? Östliche Liturgien und westliche Kultur [in Vorbereitung]
  • Einheit und Sequenz. Firmung und Erstkommunion als Teile der Initiation [in Vorbereitung]

Rezensionen

  • Rez. SARDARYAN, Diradur: Surb Patarag – Die Heilige Liturgie der Armenischen Apostolischen Kirche. Eine Einführung, Münster 2017 (SOKG 51). In: Iran and the Caucasus [im Druck, 2 S.]

Vorträge auf Tagungen

  • „Warum ich Christ bin: Von Walter Jens zum aktuellen Projekt“ (Wien 2019, gem. mit Christoph Tröbinger)
  • „Die liturgische Vielfalt in den ostkirchlichen Traditionen“ (Wien 2018, Ostkirchen: Vielfalt und Reichtum)
  • „Auslegung in Abgrenzung: Antijüdische Bibelexegese bei Aphrahat dem Persischen Wiesen“ (Wien 2018, Zu unserer Belehrung geschrieben: Die Konstruktion christlicher und jüdischer Identitäten in der antiken Bibelauslegung)
  • „Liturgiesprache(n) im Christlichen Osten” (Wien 2018, AKL-Tagung 2018)
  • „Lex orandi – Lex agendi“ (Hildesheim 2018, Called to Worship – Freed to Respond)
  • „Streitsache: Kyrill von Alexandrien und Nestorius“ (Wien 2018, Das „Who is Who“ der Theologie I: Große Persönlichkeiten der Alten Kirche)
  • „Die Entstehung der Taufsalbung“ (Berlin 2018, Berliner Arbeitskreis für koptisch-gnostische Schriften)
  • „Zu den Ursprüngen der Taufsalbung“ (Prag 2017, Coptica – Gnostica – Mandaica)
  • „Die Abrahamisierung der Wallfahrt durch Mohammed“ (Krems 2017, Medialität und Materialität „großer Narrative“)
  • „Wo befindet sich die Bundeslade?“ (Wien 2017, ArgeAss)
  • „Grundlagen einer Modifizierten Vergleichenden Liturgiewissenschaft“ (Wien 2017, 50 Jahre Liturgiewissenschaft an der Universität Wien)
  • „Die vielen Einsetzungsberichte von Addai und Mari“ (Linz 2017, Liturgie als Chance und Herausforderung für die Ökumene)
  • „Baby Vargheses Liturgische Theologie“ (Hannover 2016, LK der EKD)
  • „Jerusalem und Jakobus – die Jakobus-Anaphora zwischen Kyrill von Jerusalem und ihrer Byzantinisierung“ (Innsbruck 2015, AKL-Hist)
  • „Zwischenbericht über das IPNB-Faszikel ,Iranische Personennamen in der mandäi-schen Nebenüberlieferung‘“ (Wien 2015, ÖAW Iranistik)
  • „Überlegungen zum Verhältnis von Lex orandi und Lex agendi“ (Hildesheim 2015, LK der EKD)
  • „Prophetie und Eucharistie im 2. Jahrhundert“ (Innsbruck 2014, ArgeAss)
  • „Anmerkungen zur Filiation der Didache“ (Münster 2014, AKL)
  • „Terminum figat. Remarks on a Difficult Phrase in the Eucharistic Prayer of the Tradi-tio Apostolica“ (Wien 2014, SBL)
  • „Dionysos als Baumgott. Der Baum in der Dionysos-Überlieferung aus indogermani-scher Perspektive (Graz 2013, Der antike Mensch im Spannungsfeld zwischen Ritual und Magie)
  • „Per aspera ad astra. Leben nach dem Tod im 4. Makkabäerbuch“ (Tübingen 2013, Die Makkabäer: Literatur – Geschichte – Wirkung)
  • „Rubricarum Instructum. Die Rubrikenreform Papst Johannes' XXIII. im Vorfeld des Konzils“ (Vatikanstadt 2012, Operation am lebenden Objekt – Roms Liturgiereformen zwischen Trient und Vaticanum II)
  • „Circulus vitiosus. Der Rollenwechsel des Leviathan in der Spätantike“ (München 2012, Endspiele 2012 – Utopie und Dystopie)
  • „The Soul's Judgment in Mandaeism. Iranian Influences on Mandaean Afterlife“ (Oxford 2012, ARAM)
  • „Die Liste iranischer Könige im mandäischen Ginza“ (Wien 2012, ÖAW: Iranian Onomastics and Linguistics in memoriam M. Mayrhofer)
  • „Anton Baumstark (1872–1948): Leben und Werk“ (Tübingen 2010, Christlicher Orient im Porträt – Wissenschaftsgeschichte des Christlichen Orients)
  • „Zum Stand der Grammatiken des Sogdischen und seiner Verwandten“ (Tübingen 2010, Arbeitskreis CO)
  • „Musik bei Nicolaus Cusanus“ (Tübingen 2009, Theologie und Ästhetik bei Nikolaus von Kues)
  • „Der Franziskanerorden in Bosnien-Herzegowina“ (Tübingen 2009, Christlich-orientalisches Mönchtum in der Gegenwart)
  • „Strukturen des Bösen: Sefær hāRāzîm“ (Tübingen 2009, Strukturen des Bösen – Das Verhältnis von jüdischer und christlicher Magie in der Spätantike)
  • „Ritusverschiedene Eheschließungen“ (Potsdam 2008, De Processibus Matrimonialibus)


  1. STARTSEITE UR

CENTRE FOR ADVANCED STUDIES

BEYOND CANON

Heterotopien religiöser Autorität im spätantiken Christentum (FOR 2770)

Logo Quadratisch
Sekretariat:

ulrike.linder-windbichler@ur.de

Tel.: +49 941 943-5972

Wiss. koordination:

stephanie.hallinger@ur.de

Tel.: +49 941 943-5971