Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Prüfungstermine Staatsexamen im Herbst 2021

Bekanntmachung des Kultusministeriums: Staatsexamen

Bekanntmachung des Kultusministeriums: Sport


Letzter Tag zum Nachreichen der Scheine/ECTS:

Zwei Arbeitstage vor dem Termin der ersten Einzelprüfung. Als 'Arbeitstage' gelten die Arbeitstage an der zuständigen Außenstelle des Prüfungsamts.

 


Coronakrise:

Bitte beachten Sie die Informationen zu den Sonderregelungen des Kultusministeriums!


Termine für Staatsexamenprüfungen

  • Rücknahme: 09.07.2021
  • Änderung bis:15.05.2021
  • Zulassungsarbeit: 01.02.2021
  • Mit Verlängerung: 01.04.2021

Anmeldeformalitäten

Bitte bringen Sie zur ersten Anmeldung zu einer Staatsexamensprüfung (auch EWS) Ihre Geburtsurkunde mit. Diese kann bei den jeweiligen Standesämtern beantragt werden, sie muss mit der Erstanmeldung (auch EWS) und nur einmal abgegeben werden. Sie erhalten die Geburtsurkunde nicht zurück.

Die Anmeldung wird ohne vorliegende Geburtsurkunde nicht angenommen.

Ein Anmeldebeispiel mit Erklärungen können Sie hier sehen.


Schriftliche Prüfungen

  • 05.08.2021 bis 08.10.2021
  • Hier der vorläufige Terminplan!
  • Prüfungsräume für Staatsexamen: stehen noch nicht fest!
  • Lesesäle mit Eingangsplänen: Eingang I; Eingang II und III
  • Bitte beachten Sie den Ablauf in Regensburg

Bringen Sie kein Handy mit in den Prüfungsraum! Corona bedingt kann dieses nicht, wie sonst üblich, bei den Prüfungsaufsichten abgegeben werden!


Praktische Prüfungen


Mündliche Prüfungen

  • Anmeldung zu den mdl. Prüfungen: stehen noch nicht fest!
  • Mündliche Prüfungen von 11.10.2021 bis 10.12.2021
  • Anmeldeformular für die mündlichen Prüfungen
    (Mit Möglichkeit zur Angabe eines Prüferwunsches – bitte melden Sie sich auch dann an, wenn es für Ihr Fach ohnehin nur einen Prüfer gibt!
  • Die Bekanntgabe der mündlichen Prüfungen erfahren Sie hier!

Einsichtnahme

Die Einsichtnahme findet für die Lehrämter an Grund- und Mittelschulen am 26.01.2022 und für die Lehrämter an Realschulen und Gymnasien am 31.01.2022, jeweils von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr, im Audimax (Eingang K) statt.

Ein gesonderter Antrag auf Einsichtnahme ist nicht erforderlich.

Nach § 5 Abs. 1 Nr. 1 der Fünfzehnten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BaylfSMV) darf der Zugang zu den Hochschulen nur mehr unter Berücksichtigung der 2G-Regelung erfolgen. Dies gilt auch für die Einsichtnahme im Rahmen der Ersten Staatsprüfung für ein Lehramt an öffentlichen Schulen zum Prüfungstermin Herbst 2021. Ein entsprechender Nachweis ist bei der Einlasskontrolle vorzulegen.
Prüfungsteilnehmerinnen und Prüfungsteilnehmer, die aufgrund dieser Regelung nicht am regulären Termin der Einsichtnahme teilnehmen können, sind aufgefordert, sich vor dem Termin der Einsichtnahme schriftlich (ggf. vorab per E-Mail) bei der Außenstelle des Prüfungsamts zu melden und dabei die Gründe für die Unmöglichkeit der Teilnahme an der Einsichtnahme darzulegen und ggf. glaubhaft zu machen.
Diese Personengruppe wird unmittelbar nach dem Termin der Einsichtnahme gesondert über andere Möglichkeiten der Einsichtnahme (ggf. auch zu einem späteren Zeitpunkt) informiert. Die Frist zur Erhebung von Einwendungen wird für diese Personengruppe ggf. entsprechend verlängert.

Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis und das Zulassungsschreiben mit.



  1. Studium

Prüfungsverwaltung

 

201911apr Pr _fungsamt 0052-rs