Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Mutterschutz für Studentinnen

Mutterschutz für Studentinnen 

Seit 01.01.2018 ist das Mutterschutzgesetz in seiner novellierten Form in Kraft. Dieses Gesetz gilt nun erstmalig nicht nur für erwerbstätige Frauen, sondern auch für Studentinnen. 

Ziel des neuen Mutterschutzrechtes ist es, schwangeren oder stillenden Studentinnen die Fortsetzung ihres Studiums zu ermöglichen, ohne dass der Schutz der Schwangeren, des ungeborenen Lebens oder der stillenden Mutter beeinträchtigt wird. Es sieht vor, dass die Mütter ihr Studium in dieser Zeit ohne Gefährdung ihrer Gesundheit oder der ihres Kindes fortsetzen können und wirkt Benachteiligungen während dieser Zeit entgegen.

Die Universität ist verpflichtet das Gewerbeaufsichtsamt über eine schwangere oder stillende Frau, die im Rahmen ihrer hochschulischen Ausbildung an der Universität Regensburg an verpflichtenden Ausbildungsveranstaltungen teilnimmt oder ein verpflichtendes Praktikum absolviert, zu benachrichtigen.

Um dies gewährleisten zu können, sollten Sie die Studentenkanzlei frühzeitig  über Ihre Schwangerschaft informieren und Nachweise über den voraussichtlichen Entbindungstermin, sowie eine Aufstellung, welche Veranstaltungen Sie während der Schutzfrist bzw. Stillzeit besuchen werden, einreichen.

Es erfolgt dann die Festsetzung der Mutterschutzzeit, sowie nach Erstellung der Gefährdungsbeurteilung die Meldung an das Gewerbeaufsichtsamt.

Für den genauen Verfahrensablauf und weitere  Informationen lesen Sie bitte unbedingt die
Hinweise für schwangere und stillende Studierende an der Universität Regensburg 
(erstellt vom Referat für Sicherheitswesen.)

 Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an die Studentenkanzlei oder den Familien-Service (familienservice@ur.de).
www.uni-regensburg.de/chancengleichheit/familie

 

  1. Studium

Studentenkanzlei

Universität Regensburg
Studentenkanzlei
93040 Regensburg

 

Studierende auf der Seebrücke am Campus Regensburg

Zimmer 0.09, 0.10 und 0.11
Telefon 0941 943-5500
studentenkanzlei@ur.de

Öffnungszeiten

Mo - Fr, 8.30 – 12 Uhr
und Do, 13 - 15 Uhr