Zu Hauptinhalt springen

Networking

Networking | Vernetzungsangebote für Wissenschaftlerinnen in der Qualifikationsphase

Ab dem Sommersemester 2022 gibt es an zwei bis drei Terminen pro Semester die Möglichkeit, dass sich Nachwuchswissenschaftlerinnen miteinander vernetzen. Dabei wird es sowohl Treffen geben, bei denen sich die Nachwuchswissenschaflerinnen einfach fakultätsübergreifend kennen lernen können ("Stammtisch").

Daneben werden an anderen Terminen interessante Gäste eingeladen, die entweder in Berufen und Bereichen arbeiten, die für die Karriereentwicklung der Nachwuchswissenschaftlerinnen interessant sind, oder auch Frauen in Führungspositionen, die als "role models" Vorbildcharakter für die berufliche und private Entwicklung haben können.

Aktuelle Termine finden Sie unter www.ur.de/chancengleichheit/aktuelles


21.11.2022, 18.00 Uhr | Kamingespräch Prof. Dr. Inga Neumann

Kamingespräch mit Frau Prof. Dr. Inga Neumann

Zeit: Montag, 21.11.2022, 18.00 Uhr

Ort: Kaufmannsgewölbe, Haus der Begegnung der UR, Hinter der Grieb 8, 93047 Regensburg

Frau Prof. Dr. Inga Neumann ist seit 2001 Inhaberin des Lehrstuhls für Neurobiologie und Tierphysiologie in der Fakultät für Biologie und Vorklinische Medizin an der Universität Regensburg mit einer großen Zahl an Mitarbeitenden. Ihre Publikationsliste umfasst mehr als 200 Publikationen in international renommierten Journalen. Zudem hat sie erfolgreich zahlreiche Drittmittelprojekte eingeworben, unter anderem das Graduiertenkolleg 2174 "Neurobiologie sozialer und emotionaler Dysfunktionen" bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft.

Die zweifache Mutter engagiert sich zudem seit Jahren bei verschiedenen Aufgaben der universitären Selbstverwaltung, z.B. als Stellvertretende Universitätsfrauenbeauftragte oder als Dekanin. Derzeit ist sie Stellvertretende Ombudsfrau bei Vorwürfen wissenschaftlichen Fehlverhaltens an der Universität Regensburg.

Das von Frau Prof. Dr. Miriam Banas modierte Kamingespräch gibt interessierten Nachwuchswissenschaftlerinnen die Möglichkeit, diese erfolgreiche Wissenschaftlerin der UR, ihren Karriereweg und ihren Blick auf die Entwicklungsmöglichkeiten für Wissenschaftlerinnen kennen zu lernen. Außerdem wird Frau Prof. Neumann einen Einblick in das wichtige Amt der Ombudspersonen bei Vorwürfen wissenschaftlichen Fehlverhaltens und die Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten, geben.

Weitere Informationen zur Person und den Funktionen:

Zielgruppe: Wissenschaftlerinnen der UR in der Qualifikationsphase



  1. Universität Regensburg
  2. Koordinationsstelle Chancengleichheit

Programm CoMeNT.UR