Zu Hauptinhalt springen

WS 2022/23 Selbstverteidigung in Wort und Tat (2022-01)

Präsenz-Workshop "Selbstverteidigung in Wort und Tat mit Krav Maga"

Beschreibung

Grenzüberschreitungen erleben wir heutzutage verbal wie körperlich in den unterschiedlichsten Lebensbereichen. Genau dafür wollen wir uns mit Wort und Tat vorbereiten, um selbstbewusst und praktiv gegen verbale und non-verbale Übergriffe gewappnet zu sein.

Inhalte dieses Workshop sind also einerseits der wortgewandte Umgang mit Beleidungen, Anspielungen, Beleidigungen und Totschlagargumenten aber auch genauso Verteidigung gegen körperliche Übergriffe wie sexuelle Übergriffe, Haltegriffe oder Schläge im Alltag. In diesem Aktiv Workshop für Frauen an der Universität Regensburg verbinden wir die wichtigsten Elemente des modernsten Selbstverteidigungssystems Krav Maga mit emotionalintelligenter Kommunikation.

Wir trainieren in Seminarräumen und in der Universität in Büros und Tiefgarage um die Inhalte praktisch umzusetzen. Der Kurs besteht aus zwei Einzeltagen und ist für jedes Level geeignet.

Trainer*in

Matthias Kating, Falkenberg Seminare

Termin

Tag 1 | TERMINVERSCHIEBUNG!!! Neuer Termin: 24.11.2022, 9.00 bis 16.30 Uhr
UND
Tag 2 | Freitag, 09.12.2022, 11.00 bis 18.00 Uhr

Anmeldeschluss (neu)

30.10.2022

Teilnehmerinnen

Maximal 12 Teilnehmerinnen

Zielgruppe: Wissenschaftlerinnen der UR; freie Plätze können auch an wissenschaftsstützende Mitarbeiterinnen der UR vergeben werden


Informationen zum Datenschutz in der Koordinationsstelle Chancengleichheit

Datenschutzerklärung der Universität über die Funktionalität der Webseite

Spielregeln für Veranstaltungen des Programms CoMeNT.UR


  1. Universität Regensburg
  2. Koordinationsstelle Chancengleichheit

Programm CoMeNT.UR