Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Aktuelle Informationen


Img 20190312 150817

Blockseminar "Minderheiten in Rumänien"

Für Studierende aller Fakultäten

Die Europawoche 2019 wird sich Anfang Mai (Ankündigung folgt in Kürze) intensiv mit dem Land Rumänien befassen. Im Rahmen dessen bieten wir ein Seminar an, das die bemerkenswerte Minderheitenpolitik Rumäniens zum Gegenstand hat. Nur wenigen Europäern ist bekannt, dass in Rumänien 19 verschiedene Völker leben. Während es in vielen Ländern deshalb häufig zu Konflikten kommt, betreibt Rumänien schon seit vielen Jahren eine sehr erfolgreiche Minderheitenpolitik, bestehend aus besonderen Gesetzen zur Wahrung der jeweiligen Sprache, Kultur und Religion sowie durch die Vertretung aller Minderheiten im rumänischen Parlament.
Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Dahmen, der sich intensiv mit der Stellung von Minderheiten in Rumänien auseinandergesetzt hat, ist als Gastdozent für das Seminar eingeladen.

Weitere Informationen und Anmeldung über LSF


Mpef19postkarte

2. MITTEL PUNKT EUROPA Filmfest in Regensburg

Die zweite Ausgabe des MITTEL PUNKT EUROPA Filmfestes zeigt wieder brandneue filmische Entdeckungen aus Polen, Tschechien, der Slowakei und Ungarn.
An fünf Abenden wird in der Filmgalerie im Leeren Beutel eine äußerst abwechslungsreiche Palette an Spiel- und Dokumentarfilmen präsentiert, die höchst aufschlussreiche und beeindruckende Einblicke in mittelosteuropäische Lebenswelten bietet.
Das Filmfest findet gleichzeitig in München und Regensburg statt, wo es vom Europaeum organisiert wird.
Herzlich Willkommen zur zweiten filmischen Entdeckungsreise im MITTEL PUNKT EUROPA Filmfest!

Hier finden Sie das Programm.

Ort: Filmgalerie im Leeren Beutel
Zeit: 1. bis 5. März 2019
Eintritt: 5 Euro pro Film
Infos unter: www.mittelpunkteuropa.eu



Mpef19plakat

Workshop im Rahmen des MITTEL PUNKT EUROPA Filmfests "Kunst und Praxis des Filmemachens"

Ein Workshop mit Pavel Marek (FAMU Prag).

Pavel Marek war Elektroingenieur, ehe er sich dem Film zuwandte. Er arbeitet als Regisseur und Dozent an der FAMU/Prag. Gemeinsam mit ihm werden verschiedene Aspekte der Filmproduktion, insbesondere die Umsetzung vom Drehbuch zum Film, diskutiert und einzelnes auch ausprobiert. Unser Gast wird dabei auch Einblicke in die Filmpraxis und Filmindustrie geben.

Der zweitägige Workshop für Studierende alle Fakultäten findet im Rahmen des MITTEL PUNKT EUROPA Filmfests, in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl Medienwissenschaften der Uni Regensburg, statt.

Anmeldung: bis 24.2. über LSF

Workshoptermine:  Samstag, 2. + Sonntag, 3. März 2019, jeweils von 10-14 Uhr

Infos zum Filmfest: www.mittelpunkteuropa.eu

Weitere Informationen: europaeum@ur.de


Rum

Bildungsreise nach Bukarest vom 9. bis 14. Juni 2019

Im Rahmen unserer Europawoche, die im Jahr 2019 den Titel „Kennen Sie Rumänien?“ trägt, bietet das Europaeum erstmals eine mehrtägige Bildungsreise nach Bukarest für Hörer aller Fakultäten an. Die Exkursion ermöglicht innerhalb kürzester Zeit einen umfassenden Einblick in die rumänische Hauptstadt in den Aspekten Politik, Bildung, internationale Zusammenarbeit und Geschichte zu gewinnen.
Hier finden Sie das vorläufige Programm der Bildungsreise.

Anmeldung: ab sofort bei Katja von Poschinger, katja.von-poschinger@ur.de


Paul Holz _m _nnerportr _t

Lesung: Dostojewski und Gogol in Wort und Bild


Bruessel

Bildungsreise nach Brüssel vom 17. bis 21. März 2019

Im März 2019 führt das Europaeum in Kooperation mit der Europäischen Akademie in Bayern erneut eine mehrtägige Bildungsreise nach Brüssel durch. Das Ziel dabei ist, interessierten Studierenden einen Einblick in die Strukturen und Arbeitsweisen der EU-Institutionen zu ermöglichen.


Hier
finden Sie das Programm der Bildungsreise.


Anmeldung ab sofort bei Katja von Poschinger, katja.von-poschinger@ur.de


Aviso Titelblatt

Tandem- und Secondos-Programm in aviso


Pressefreiheit

Pressefreiheit in Europa: Tschechien und die Slowakei auf Abwegen?


Lr Pressburg Regensburg Flyer 01

Lesung: Literarischer Reiseführer Pressburg/Bratislava


Uno 2

Studienfahrt nach Wien mit Kurztrip nach Bratislava vom 26. bis 30. November 2018

Zum vierten Mal bietet das Europaeum eine Studienfahrt nach Wien mit Kurztrip nach Bratislava an.

Während der Studienfahrt werden unter anderem folgende Einrichtungen besucht:  das FES-Büro für Zusammenarbeit und Frieden in Europa, die UNO, die OPEC, das Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche, die Comenius Universität in Bratislava sowie die deutsche Botschaft in Bratislava. Ziel ist es, einen Einblick in die Arbeitsweisen internationaler Organisationen und in die historisch gewachsenen Beziehungen zwischen Ost West zu geben. Im Hinblick auf die Verbindung zwischen Ost und West ist dies eine besondere Studienreise -  nirgends in Europa befinden sich zwei Hauptstädte in solcher Nähe wie im Fall von Wien und Bratislava.

Hier finden Sie das aktuelle Programm der Studienfahrt.

Anmeldung ab sofort bei Katja von Poschinger, katja.von-poschinger@ur.de


Lea Lauxen 2

Bildungsreise nach Moskau vom 24. - 29. September 2018

Zum fünften Mal führt das Europaeum eine Bildungsreise nach Moskau durch. Auf dem Programm stehen u. a. Termine bei der RGGU-Universität, der Deutschen Botschaft, der EU-Delegation in Russland, beim Komitee für Zivilgesellschaftliche Unterstützung, beim Fernsehsender Russia Today, bei der Auslandsredaktion der "Zeit" sowie bei einem russischen Start-Up Unternehmen.

Hier finden sie das aktuelle Programm der Bildungsreise.

Anmeldung ab sofort bei Katja von Poschinger, katja.von-poschinger@ur.de.



Polarlicht629

Ungezähmte Schönheit

Die faszinierenden Bilder des estnischen Fotokünstlers Remo Savisaar wurden bereits 2017 anlässlich des Europatages an der Universität Regensburg mit großem Erfolg gezeigt. Nun können die Bilder durch eine Kooperation des Europaeum mit dem Naturkundemuseum Ostbayern ein weiteres Mal ausgestellt werden. Remo Savisaar wird bei der Vernissage persönlich anwesend sein. Herzliche Einladung!

Datum:   15. April 2018 (Vernissage), Dauer der Ausstellung bis 3. Juni 2018
Zeit:        11 Uhr
Ort:         Naturkundemuseum Ostbayern, Am Prebrunntor 4, 93047 Regensburg

Bildschirmfoto 2018-03-15 Um 17.25.png

Puszta-Populismus. Viktor Orbán – ein europäischer Störfall?


Kurzfilmwoche2018

Internationale Kurzfilmwoche in Regensburg von 14. bis 21. März 2018



Cover

Deutsch-Ukrainisches Tandembuch jetzt als E-BOOK


Mittelpunkt Europa

Seminar zum Filmfestival MITTEL PUNKT EUROPA


Ausstellung

Herzliche Einladung zur Vernissage der Ausstellung "Übergang"

  1. Universität

Europaeum

other languages

    

Ost-West-Zentrum der Universität Regensburg

Eu Strasbourg4

Universitätsstraße 31
93053 Regensburg
Telefon 0941 943-3896
Telefax 0941 943-1764
E-Mail: mbox.kontakt@europaeum.uni-regensburg.de