Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Förderung von Sprach-/Fachkursen, Studienreisen


Egal ob als Vorbereitung auf einen Studien- oder Praktikumsaufenthalt im Ausland oder nur aus Interesse an der Sprache selbst - viele Studierende wollen eine Sprache oft direkt vor Ort lernen, wo sie auch außerhalb des Klassenraums direkt mit Muttersprachler:innen in Kontakt kommen.

Für die Suche nach passenden Sprachkursen können Sie z.B. folgende Portale nutzen:

  • DAAD-Datenbank

Der DAAD hat eine umfangreiche Datenbank zum Thema Sprachenlernen zusammengestellt, in der Sprachkursangebote an Hochschulen und  Sprachkursanbieter weltweit gesammelt sind. Außerdem erhalten Sie auch Informationen zu den gängigsten Sprachzertifikaten und Institutionen, die Ihnen bei der Vorbereitung zu diesen Tests weiterhelfen können.

DAAD (Sprachen lernen)

  • Fachverband deutscher Sprachreise-Veranstalter e.V.

Der Fachverband deutscher Sprachreise-Veranstalter e.V. (FDSV) bietet eine komfortable Suchmaschine, mit der Sie gezielt private Sprachkurs-Anbieter finden können, die festgelegte Qualitätsstandards garantieren.

FDSV


Semestersprachkurs in Polen

Die Gesellschaft für studentischen Austausch in Mittel- und Osteuropa (GFPS e.V.) bietet Stipendien für die Teilnahme an einem Semestersprachkurs im Sommersemester an (Dauer: ca. Anfang Februar bis Ende Juni). Zur Auswahl stehen verschiedene polnische Universitäten (u.a. Krakau, Lublin, Posen). Alle Details zur Bewerbung finden Sie auf der GFPS-Website.

GFPS e.V. (Sprachkurs)


Sprachkurse in Tschechien

Die Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur (BTHA) vergibt Stipendien für Tschechisch-Sprachkurse an Hochschulen und Sommer-Sprachkurse in Tschechien.

Infos unter BTHA


Studienexkursion nach Indien

Das Bayerisch-Indische Zentrum für Wirtschaft und Hochschulen (BayIND) fördert selbstorganisierte Studienexkursionen von Hochschullehrer:innen, Wissenschaftler:innen, wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen bayerischer staatlicher Hochschulen und Universitäten nach Indien gefördert. Mindestaufenthaltsdauer: 7 Tage!

Bewerbungszeiträume: Laufend möglich (offener Stichtag: 31. Oktober für das Haushaltsjahr)

BayIND (Studienexkursionen)






Fördermöglichkeiten für Studierende und Promovierende im Rahmen von PROMOS

Bewerbungstermine im International Office für Aufenthalte im:

1. Halbjahr 2022: 12. November 2021

2. Halbjahr 2022:  13. Mai 2022


Sprachkurse

Sprachkursstipendien im Rahmen von PROMOS (3 Wochen bis 6 Monate)

Die Sprachkursteilnahme von Studierenden oder Promovierenden an staatlichen oder privaten Hochschulen im Ausland können weltweit gefördert werden. Die Anmeldung für den Sprachkurs muss selbstständig vor Abgabe der Bewerbung getätigt werden. Das International Office reserviert bzw. organisiert keine Sprachkursplätze!


Fördervoraussetzungen

  • Es können nur ganztägige Sprachkurse (mind. 25 Wochenstunden) gefördert werden.
  • Eine Förderung in den Semesterferien ist möglich (August/ September).
  • So die Vorabzulassung für das Masterstudium an der UR vorliegt, können Sprachkurse in der Zeit zwischen Bachelor- und Masterstudium bezuschusst werden.

Nicht gefördert werden:

  • Englisch-Sprachkurse
  • Französisch-Sprachkurse (wenn Französisch im Hauptfach studiert wird)
  • Anfänger-Sprachkurse (Ausnahme: osteuropäische Sprachen)
  • Sprachkurse, der nicht die Landessprache des Ziellandes vermitteln

Leistungen

PROMOS Geförderte erhalten eine monatliche Teilstipendienrate ODER einen Fahrtkostenzuschuss. Außerdem kann ein einmaliger Zuschuss zu den Kursgebühren von € 500,- beantragt werden.

Die Höhe der Teilstipendienraten beträgt für den Großteil der Länder € 350,- pro Monat (Ausnahmen z.B. Japan, Korea, Chile). Die Höhe der Fahrtkostenzuschüsse ist immer abhängig vom jeweiligen Zielland.

PROMOS Fördersätze


Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt online. Es muss ein Online-Formular ausgefüllt und alle notwendigen Unterlagen im Portal hochgeladen werden.  

Liste der Bewerbungsunterlagen

zum Online-Bewerbungsformular

PROMOS Auflistung der Studienleistungen (bitte Merkblatt beachten)


Fachkurse

Fachkursstipendien (5 Tage bis 6 Wochen)

Die Teilnahme von Studierenden oder Promovierenden an Fachkursen, die von Hochschulen (z.B. Sommerkurse) oder wissenschaftlichen Organisationen im Ausland angeboten werden, kann im Rahmen von PROMOS weltweit gefördert werden.

In der Zeit zwischen Bachelorabschluss und Beginn des Masterstudiums können Fachkurse gefördert werden. Voraussetzung: Vorabzulassung für Master an der UR muss vorliegen.


Leistungen

PROMOS Geförderte erhalten eine monatliche Teilstipendienrate ODER einen Fahrtkostenzuschuss. Die Höhe der Teilstipendienraten beträgt für den Großteil der Länder € 350 ,- pro Monat (Ausnahmen z.B. Japan, Korea). Die Höhe der Fahrtkostenzuschüsse ist immer abhängig vom jeweiligen Zielland. Außerdem kann ein einmaliger Zuschuss von € 500,- zu den Kursgebühren beantragt werden.

PROMOS Fördersätze


Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt online. Es muss ein Online-Formular ausgefüllt und alle notwendigen Unterlagen im Portal hochgeladen werden.  

Liste der Bewerbungsunterlagen

zum Online-Bewerbungsformular

PROMOS Auflistung der Studienleistungen (bitte Merkblatt beachten)


Studienreisen

Studienreisen (inkl. Wettbewerbsreisen) mit einer Dauer von bis zu 12 Tagen

Studienreisen deutscher Studierendengruppen (mind. 5 Teilnehmer:innen) ins Ausland können weltweit gefördert werden.

Förderkriterien

  • Vermittlung von fachbezogenen Kenntnissen
  • Begegnungsmöglichkeit von deutschen Studierenden mit internationalen Studierenden und Wissenschaftler:innen
  • Berücksichtigung von landeskundlichen Aspekten

Leistungen

Die Förderung besteht ausschließlich aus einer Pauschale pro Teilnehmer:in und Tag. Diese beträgt für die EU-Staaten, Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz und die Türkei € 30,- pro Person und Tag, für alle übrigen Länder € 45,- pro Person und Tag. Die Reise muss mindestens von einem Hochschulvertreter bzw. einer Hochschulvertreterin begleitet werden, die ebenfalls von der Aufenthaltspauschale gefördert werden können.

Nicht gefördert werden:

Bewerbung

Der Stipendienantrag kann nur von den die Reise durchführenden Dozent:innen gestellt werden, nicht von den teilnehmenden Studierenden.

Liste der Antragsunterlagen

Antragsformular



  1. UR International Office

Wege ins Ausland

zurück zur Übersicht

                                      

                                            

                                              

                                     


                                 

⇒ News & Events 

⇒ Impressionen

⇒ Kontakt