Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Angebote für Geflüchtete

Studienbewerber:innen mit Fluchthintergrund an der UR

Picture: University Campus in Fall

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Studium an der UR interessieren.


Geflüchtete werden an der Universität Regensburg durch das Förderprogramm "Integration von Flüchtlingen in das Fachstudium" (INTEGRA) unterstützt. Dieses wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert.

  • Steckbrief des DAAD:                                                                       

Integration von Geflüchteten an der Universität Regensburg

  • Bundesministerium für Bildung und Forschung:                                  

Programme und Maßnahmen zur Integration von Flüchtlingen an Hochschulen

  • Studieren und Leben in Deutschland:                                                 

Informationen für Geflüchtete


Beratungsgespräche im International Office

Bei einem Beratungsgespräch mit dem International Office können wir Ihnen aufzeigen, welche Möglichkeiten Sie in Bezug auf Ihren Studienwunsch an der UR verfolgen können. Wir klären die Hochschulzugangsberechtigung (HZB) und informieren Sie über Deutschkurse an der Universität.

Wir bieten wöchentliche Sprechstunden an. Während dieser Zeiten können Bewerbungsfomalitäten geklärt und allgemeine Fragen beantwortet werden.


Beratungen zur Orientierung in einem Studienfach

Informationen zu den Studiengängen an der Universität Regensburg erhalten Sie bei der Zentralen Studienberatung (ZSB). Die ZSB unterstützt und berät Sie gerne bei der Suche nach dem geeigneten Studiengang. Bevor Sie zur ZSB gehen, klären Sie bitte zuerst im International Office, ob und für welche Fächer Sie Ihre Zeugnisse aus Ihrem Heimatland qualifizieren.

Zur Homepage der zentralen Studienberatung (ZSB)


Hochschulgruppe bei CampusAsyl

Wer ist die Hochschulgruppe?

  • Ob mit oder ohne Fluchterfahrung - hier kommen Studierende/ Studieninteressierte zusammen!
  • Unterstützung rund um Sprache oder Studium
  • Spannende Workshops: Anti-Rassismus, Flucht & Leben in Regensburg, Wie halte ich ein Referat ohne nervös zu werden? und vieles mehr
  • Mitgestaltete Aktionen: z.B. Kochworkshop, Fahrradtour, Krimi-Dinner, Bowling, Kanu fahren
  • Stammtische zum lockeren Austausch & Abschlussfeier

Sei dabei und melde dich unter hochschulgruppe@campus-asyl.de
Anmeldeschluss: i.d.R. zum Beginn des jeweiligen Semesters.

Ausführliche Informationen zur Hochschulgruppe


Weitere Anlaufstellen am Campus

Das Netzwerk CAMPUSAsyl arbeitet in vielen Projekten für und mit Geflüchteten. Es sind auch einige Projekte dabei, die für Sie als Studienbewerber:in an der Universität Regensburg interessant sein können.

Das Projekt Refugee Law Clinic unterstützt in rechtlichen Fragen und bei der Kommunikation mit den zuständigen Behörden. Wenn Sie in Ihrer Situation Rechtsberatung wünschen, dann sprechen Sie das International Office an. Dieses wird den Kontakt zu den Ansprechpartnern in der Law Clinic herstellen.

CAMPUSAsyl

Projekt Refugee Law Clinic


  1. UR International Office

Wege nach Regensburg

zurück zur Übersicht

                                                                                                                                                                                                                                                


                                      

News & Events

Impressionen

Kontakt